Inventarversicherung

Wann leistet die Inventarversicherung und für wen lohnt sich der Abschluss dieser?

Die Inventarversicherung

Alle modernen Unternehmen benötigen in unserer heutigen Zeit bestimmte Einrichtungsgegenstände, Vorräte und anderweitig genutzte Objekte, um den normalen Geschäftsbetrieb ungestört abzuwickeln. Der Verlust eines dieser Gegenstände, sei es nun ein Computer, ein Telefon oder eine Spülmaschine, kann die Geschäftstätigkeit direkt oder indirekt massiv beschränken und zu einem Einnahmeverlust führen. Leider lassen sich Ausfälle an Ihrem Inventar nicht vermeiden. Jedoch lassen sich die Konsequenzen eines solchen Ausfalls in überschaubare Grenzen rücken. Mit einer Inventarversicherung können Sie Ihr betriebliches Inventar gegen Ausfälle abdecken und haben somit die Gewissheit, nach einem Verlust eines für den Betrieb notwendigen Gegenstandes einen schnellen finanziellen Ersatz zur Verfügung zu haben.

Angebote vergleichen

In diesen Fällen leistet die Inventarversicherung

Eine Inventar- oder Inhaltsversicherung sichert die geschäftliche Einrichtung, Waren, elektronisches Equipment, Arbeitsmaschinen und Lagerbestände ab. Wird das Inventar aufgrund eines versicherten Schadens beschädigt, zerstört oder kommt abhanden, ersetzt der Versicherer das Gut.

Safive Büro

Zu den versicherten Gefahren gehören:

Feuer

Explosion und Implosion

Leitungswasser

Sturm und Hagel

Einbruchdiebstahl und Vandalismus

Optional lässt sich der Versicherungsschutz erweitern:

Elementargefahren wie Erdbeben, Lawinen, Schneedruck, Erdrutsch und Erdsenkung, Hochwasser, Starkregen, Rückstau und Vulkanausbruch

Glasbruch

Überspannung und Blitzschlag

Böswillige Beschädigung

Rauch und Ruß

Streik

Die meisten Inhaltsversicherungen decken Schäden an der Elektronik ab. Bei einigen Tarifen muss dieser Baustein jedoch zusätzlich inkludiert werden. Auch fremdes Eigentum kann mitversichert sein. Außerdem können die Betriebe eine Betriebsausfallversicherung einschließen.

Die Betriebsausfallversicherung

Kommt es infolge eines versicherten Schadens zum Betriebsausfall, übernimmt die Inventarversicherung die daraus resultierenden Kosten. Sie ersetzt dem Unternehmer also seinen entgangenen Umsatz, wenn beispielsweise Maschinen nicht nutzbar sind und die Produktion stillsteht. Oder wenn Waren nicht wie vereinbart geliefert werden können.

Die Allgefahrendeckung: Absicherung unbenannter Gefahren

Einige Gesellschaften bieten die Inhaltsversicherung mit einer sogenannten „Allgefahrendeckung“. In diesen Tarifen sind alle Gefahren versichert, die nicht ausdrücklich in dem Vertrag ausgeschlossen wurden. Sie müssen somit nicht überprüfen, welche Risiken abgesichert sind, sondern welche Gefahren der Versicherer ausschließt.

Ihr persönliches Finanzgutachten beantragen

Mit dem Finanzgutachten von SaFiVe erhalten Sie unabhängige Hinweise und Empfehlungen, um Ihren Versorgungsstatus optimal einzurichten - für ein freies Leben, egal was passiert!

Das leistet die Inhaltsversicherung

Im Schadensfall kommt der Versicherer für die anfallenden Kosten auf. Dazu gehören Reparatur-, Wiederherstellungs- und Wiederbeschaffungskosten. Sind Gegenstände beschädigt, aber noch nutzbar, kann ein Wertminderungsausgleich erfolgen. Des Weiteren werden die Aufwendungen für Löscharbeiten, Aufräum- und Abbruchkosten, Sicherungsmaßnahmen wie den Austausch von Schlössern nach einem Einbruch sowie Sachverständigenkosten übernommen.

Bei Schäden am versicherten Inventar ersetzt der Versicherer den Neuwert. Das entspricht dem Preis für die Wiederbeschaffung eines Ersatzes in selber Art und Güte. Liegt der Wert des Inventars jedoch aufgrund Abnutzung oder Alter deutlich unter dem Neuwert, kann eine Zeitwertentschädigung erfolgen. Ob Einschränkungen bei der Erstattung vorgesehen sind, ist in den Tarifbedingungen hinterlegt.

Schützen Sie Ihr betriebliches Inventar

Insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen ist bei Abschluss einer Inventarversicherung der additionale Einschluss Extended Coverage je nach Bedarf anzuraten. Eine Inventarversicherung mit diesem Einschluss wird erweiterte Risiken abdecken, die dem Unternehmen ggf. großen finanziellen Schaden verursachen würden. Zur Extended Coverage gehört mitunter Schäden durch Streik und Rauchschaden am Inventar. Eine Inventarversicherung kann aber auch, sofern gewünscht und verfügbar, den Versicherungsteil der Elektronikversicherung übernehmen. Achten Sie bei der Wahl Ihrer Versicherung darauf, jenen Tarif zu wählen, der Ihrem Verständnis optimaler Absicherung am nächsten kommt.

Vereinbaren Sie hier einen Termin mit mir oder nutzen sie den Angebotsvergleich, um Ihr Inventar gegen eine Vielzahl von Gefahren abzusichern.

Angebote vergleichen

Standort

Medicusstr. 10k
63743 Aschaffenburg

Social Media

Facebook LogoInstagram LogoLinked In Logo
envelopephone-handsetmap-markerselect